Dolomiten Hotel 3 Sterne S: Das Arkadia

Möchten Sie eine Gegend entdecken, die reich an Charme und natürlicher Schönheit ist? Arkadia in den Dolomiten, 3 Sterne S Hotel, ist der ideale Ausgangspunkt! Die Naturlandschaft der Alta Badia ist atemberaubend: die hohen Gipfel und der blaue Himmel; in den Wintermonaten ist alles perfekt mit Schnee bedeckt. Alta Badia bietet eine große Auswahl an Sport- und Freizeitmöglichkeiten für Alleinreisende, Paare und Familien mit Kindern im Urlaub in den Dolomiten. Zahlreiche Aktivitäten im Winter und Sommer!

Im Winter bereitet das Skikonsortium Dolomiti Superski alle Ski-, Langlauf- und Rodelbahnen Südtirols mit großer Sorgfalt vor. Der Schnee ist perfekt, die Pisten sind zahlreich, es gibt viele sonnige Tage und die Freizeitmöglichkeiten der Alta Badia erfüllen immer die Erwartungen, zu jeder Jahreszeit. Eisliebhaber können auf modernen Eisbahnen Schlittschuh laufen und Eishockey spielen, während die Kinder die vielen speziell für sie geschaffenen Unterhaltungsprogramme genießen können. Die Romantischsten werden die Gelegenheit nicht verpassen, eine beeindruckende Fahrt mit dem Pferdeschlitten zu unternehmen.

Das Hotel Arkadia ist ein idealer Ort, um die Ski Woche zwischen Sport und Spaß zu verbringen, aber auch um sich in unserem Wellness-Center zu entspannen.

Die Dolomiten als Weltkulturerbe der Unesco

Die Dolomiten nehmen ein riesiges Gebiet zwischen den Provinzen Trient, Bozen, Belluno, Pordenone und Udine ein. Es sind 231.000 Hektar atemberaubender Landschaften, unberührter Natur, grüner Wiesen, Flüsse und Seebecken. Gerade wegen dieser Eigenschaften wurden die Dolomiten 2009 zum Unesco-Weltnaturerbe erklärt. Diese wichtige Anerkennung wurde dank der zahlreichen Parks und Naturschutzgebiete in den Dolomiten, die von regionalen und nationalen Organisationen zum Schutz von Tier- und Pflanzenarten geschützt werden, erreicht. Ein Urlaub in unserem Hotel in den Dolomiten ist die perfekte Gelegenheit, bezaubernde Naturschutzgebiete zu bewundern und das Phänomen der Enrosadira zu beobachten, die die an Dolomit Gestein reichen Berge Südtirols in Rot "färbt".